Archive | religion RSS for this section

Laizismus vs. Säkularisierung

Bis jetzt ist mir der Unterschied dieser ähnlichen Wörter noch fremd.
Mal bei wikipedia.org nachschauen.

Laizismus
Beschreibt religionsverfassungsrechtliche Modelle, denen das Prinzip strenger Trennung von Kirche und Staat zugrunde liegt.

Säkularisierung
Jede Form von Verweltlichung, im engeren Sinn aber die durch den Humanismus und die Aufklärung ausgelösten Prozesse, die die früheren engeren Bindungen an die Religion gelöst und den Lebenswandel zunehmend auf Basis menschlicher Vernunft begründet haben. Soziologisch wird dieser Prozess in der aktuellen Denkweise als „sozialer Bedeutungsverlust von Religion“ bezeichnet. Für manche Gruppen steht Säkularisierung auch als Synonym für „Entchristlichung“, was in dem überwiegenden Auftreten dieses Prozesses in den westlichen und christlichen Industrieländern begründet liegt.

Dann ist also Laizimus die politische Sicht und Säkularisierung die soziologische Sicht auf dasselbe Thema.

%d Bloggern gefällt das: