Erde retten? Erst mal das System ändern!

Wissenschaftler haben nun festgestellt (Link zur Washingtonpost) dass vier von neun Umweltsünden so groß sind, dass jede einzelne dieser Sünden einen extremen Einfluss auf unsere zukünftige Welt hat. Darunter zählen die Entwaldung, der rasante Artenschwund, die Kohlendioxidbelastung in der Luft und die Stickstoff- und Phosphorzufuhr der Meere. Bei diesen vier Punkten ist das Maß überschritten.

Wen interessierts? Einige.

Wer denkt, dass er überhaupt noch was dagegen machen kann? Wenige.

Weltklimagipfel? Sind eine Farce.

Wird die Erde gerettet werden? Nur mit einem neuen politischem System in dem nicht das Geld das sagen hat.

Also, schmeißt das Geld zum Fenster raus. 😉

Advertisements

About steffensteffensteffen

Ich bin Zen-Buddhist und habe hunderte Hobbies. :) https://nebelnurnebel.wordpress.com/

One response to “Erde retten? Erst mal das System ändern!”

  1. SalvaVenia says :

    Wenn wir es denn hätten, wär‘ auch das sicherlich kein Problem … 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: