Ein Eisbär ganz tief in der Wüste.

Ein Eisbär ganz tief in der Wüste.
Traut seinen Augen nicht.
Er fässt sich an die Stirn.
Nein, kein Fieber.
Wo er auch hinschaut, nichts.
Doch da, genau hinter ihm.
Eine Eisdiele.
Mit einem riesigen Schild.
Eine Kugel Eis, 11 Cent.
Der Eisbär krempelt seine Hosentaschen um.
Hmmm.
Es gab nur zwei Möglichkeiten.
Verdursten oder den Laden stürmen.
Die Wahl musste nicht mal getroffen werden und schon öffnete der Bär die Eisdielentür.
Der Eisdieler erschrak und meinte, dass er für ihn auch mal eine Ausnahme machen könne.
„Okay?“, fragte der Bär.
Der Bär ging mit einem Lächeln wieder raus.
Eine Kugel Erdbeereis bitte.
Ja, Guten Tag dann.
Tschüss.
Es war 16 Uhr.
Feierabend für den Eisdealer, der wieder nach Hause fuhr.
Der Bär schleckte gemütlich sein Eis.
Happy End.

Advertisements

About steffensteffensteffen

Ich bin Zen-Buddhist und habe hunderte Hobbies. :) https://nebelnurnebel.wordpress.com/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: