Es gibt keine Abkürzungen

Damals kam mir irgendwann in den Sinn, dass es keine Abkürzungen gibt. Es war die Zeit, in der ich bemerkte, dass in den Prüfungen meiner Fachhochschule sehr oft betrogen wurde und wahrscheinlich immer noch wird. Diese Betrüger steigen dann aber in Positionen ein, die sie nicht mehr beherrschen können und dann unglücklich werden. Es kann auch sein, dass ich mich täusche. Der steinige Weg hat aber durchaus etwas Positives. Man lernt unheimlich viel. Und durch dieses Wissen überholt man die Betrüger langfristig wieder. Das gleiche gilt auch für Lügen. Sie „helfen“ nur kurzfristig.

Passend dazu Kurt Tucholsky:
„Erfahrungen vererben sich nicht – jeder muß sie allein machen.“

Advertisements

About steffensteffensteffen

Ich bin Zen-Buddhist und habe hunderte Hobbies. :) https://nebelnurnebel.wordpress.com/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: