Was ist Zazen?

Zazen ist

– die „Sitzmeditation“ im Zen-Buddhismus

– die Haltung des Buddha

– eine sehr exakt festgelegte Körperhaltung

– anfangs eine nicht wertende Beobachtung des Gedankenstroms. Später dann eine immer länger andauernde Pause im Gedankenstrom

– Zazen ist die Zeit, in der Gedanken keinen Raum gegeben wird

– das Erleben des Hier und Jetzt

– Ruhe und Stille

– das reine Sitzen / das Nur-Sitzen

– eine Praxis, die zur Einheit von Körper und Geist führt

– das Finden des wahren, natürlichen Selbst

– das Ablegen aller Vorurteile (die durch Eltern, Schule, Gesellschaft etc. aufgebaut wurden)

– die Übung des Zen

– das, was man besser tut, als darüber zu sprechen

– das Erfahren der realen Welt, ohne den Schleier der Illusion

Ich würde mich über Kommentare und Ergänzungen sehr freuen.

Gruß Steffen

Advertisements

About steffensteffensteffen

Ich bin Zen-Buddhist und habe hunderte Hobbies. :) https://nebelnurnebel.wordpress.com/

2 responses to “Was ist Zazen?”

  1. dieStreunerin.com says :

    Interessant. In welchem Beitrag finde ich die Erklärung, dass es nicht Meditieren ist?
    Danke.
    LG Conny

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: